Widerstand Stufe 2

Hallo Kameraden,

nach einer erneut längeren Abwesenheit auf Youtube melde ich mich wieder zurück. Und, natürlich wie immer, wenn man weg war, passierte eine Menge, worüber ich hätte Videos machen können. Jedoch mangelte es mir an Zeit und damit auch an Elan neue Videos zu produzieren. Hätte ich dies getan, wäre dabei definitiv nichts gutes rumgekommen.

Also nun bin ich wieder zurück und möchte ein Plädoyer abliefern, warum die Themen rund um Patriotismus noch immer nicht in die Jahre gekommen sind und nach wie vor den Alltag vieler bestimmt.

Die moderne Welt

Heute wird dieser Themenblock verteufelt als sei er der Unheilsbringer dieses Planeten. Er zerstört Weltoffenheit, die liberale Welt und gefährdet damit unsere gutbürgerliche Gesellschaft. Im Orient, wie auch in Afrika sind die Elemente Patriotismus und Tribalismus für viele Kriege mitverantwortlich und seien deshalb unverantwortlich. In Europa ritt uns Patriotismus in den 2. Weltkrieg, welcher mehr als genug Opfer forderte.

In einer Welt, wo Frieden herrschen soll, haben Elemente dergleichen nichts zu suchen. In dieser soll das archaische, männliche, patriotische und tribalistische verschwinden. Es soll in Frieden miteinander gelebt, gefeiert, gesoffen werden. Und die Matrix wird dafür alles mögliche zur Verfügung stellen.

Jedoch hat schon vor Jahren diese scheinbar »heile Welt« begonnen zu bröckeln, als Menschen begannen für sich zu entdecken, dass das alles eine einzige große Freakshow ist. Derjenige, der erwachte, kommt sich vor, wie in einer Irrenanstalt, ständig wissend: er war Jahre lang Teil davon.

Und diese Menschen wiederum stören an verschiedensten gesellschaftlichen Nahtstellen das friedliche Leben derer, die nichts sehen, nichts hören und nichts fühlen möchten; welchen beim Zusammenstoß der Spiegel vorgehalten wird. Dies endet dann nicht selten auch mal in gewaltbereiten Auseinandersetzungen, wenn es sich um politische Spektren handelt.

Widerstand

Die letzten Jahre – dank neuer Medien – kam eine Menge ans Tageslicht, was viele in ihrem guten Glauben in diese Welt zutiefst erschütterte. Und selbst heute noch wachen immer mehr Menschen aus ihrem Wachkoma auf und begeben sich auf eine Reise ohne Wiederkehr. Diese Reise kann verschiedenste Formen annehmen: Die einen werden politisch und entscheiden sich dazu alternativen Kräften unter die Arme zu greifen, während andere den Weg der persönlichen Weiterentwicklung zur Verwirklichung der eigenen Träume gehen und auf diese Weise dem alten System den Rücken zu kehren.

Und mittlerweile tritt die Verlogenheit und Korruptheit der politischen Elite so deutlich ans Tageslicht, dass es jeder sehen kann. Eines lässt sich für die Europawahl im Mai auf jeden Fall prognostizieren: Die CDU wird ihr Fett wegbekommen, denn ihr Leistungsschutzrecht, welches die künstlerische Freiheit des Internets massiv gefährdet, ist durch und wird auch umgesetzt werden. Man möchte lieber veraltete Urheberschutzstrukturen am Leben erhalten, anstatt das Ganze wirklich ernsthaft mal auf den neuesten Stand zu bringen. Danke übrigens dafür!

Die alte Elite wurde aufgefordert, jungen Menschen zuzuhören, welche sich besser mit dem Internet auskennen, als sie selbst. Die alte Elite gab sich stolz und erfanden Verschwörungstheorien für jene, denen sie unterstellen, welche zu verbreiten. Und dies mit einer Scheinheiligkeit, dass es der Sau graust. Wer sich nochmal genauer informieren will: Hier habe ich einen Artikel von netzpolitik.org verlinkt. Ich bin einfach mal so dreißt und verlink diesen einfach.

Genau dieses Ereignis wird – nein, tut bereits – dutzende junge, sowie alte Menschen in das Widerstandslager spülen und eventuell dort bereits existierende Bewegungen bereichern oder neue gründen.

Seit Jahren ist man auf gesellschaftlicher Ebene auch dabei, die menschliche Natur zu leugnen, indem man versucht, Bande, Traditionen und Kulturen aufzubrechen, welche sich über Jahrtausende bewährt haben, uns bis heute zusammenhalten ließen und unser Überleben als ethnische Gruppe sicherten. Ein gutes Beispiel für so etwas makiert die Schändung von Kriegsdenkmälern aus allen vergangenen Kriegen. Dies geschieht zumeist durch linksextreme Organisationen wie die Antifa eine ist. Sie begehen nicht nur durch ihre in jeder Stadt existierenden Schmierereien Sachbeschädigung; sie beschmieren auch die Denkmäler unserer Vorfahren, auf das wir endlich begreifen, dass sie alle eben Nazis und böse, böse Faschisten waren – was nun einmal falsch ist. Sie taten ihre Pflicht. Und liebend gerne würde ich einmal eine Argumentation hören, wieso sie hätten Widerstand leisten können.

Das Widerstandleisten ist ein mächtiger Kraftakt, nicht nur auf der Verstands-, sondern auch auf der Herzensebene. Wahrer Widerstand beginnt immer zuerst im Herzen. Jeder der dies verstanden hat, weiß, dass es schwierig ist, einer Autorität, mit der man vielleicht sogar aufgewachsen ist, Widerstand zu leisten.

Und zuguterletzt gibt es auch noch jene zum Großteil unpolitischen Kräfte, welcher der allgemeinen Dekadenz dieses Landes den Kampf angesagt haben. Sie studieren das menschliche Gehirn, die menschliche Seele, um herauszufinden, wo und wie sich am besten weiterentwickeln können, mit ihren Stärken und Schwächen. Und hier spielt vorhin erwähntes wieder mit ein, ansonsten ist die eigene Verpflichtung gegenüber nicht stark genug, um durch die eigenen Schmerzen zu gehen.

Auch in dieser Szene wissen viele Menschen bereits darüber, worauf ich gleich eingehen werde.

Die Rückbesinnung

Schluss mit der Leugnung der menschlichen Natur, Schluss mit dem ganzen Gender- und 3.-Welle-Feminismus-Müll, Schluss mit der Verteufelung der eigenen Ahnen, Schluss mit diesem Degeneriertsein. Ich hab keinen Bock mehr. Genau diese Menschen, lasst es EU-Bonzen und korrupte Politiker aus Bund, Land und Stadt sein, lasst es kreischende Antifanten, noch sonst was sein; sie richten unser tolles und einzigartiges Land zu Grunde, wofür andere Generationen gekämpft und geblutet haben.

Von daher habe ich die Verpflichtung gegenüber mir selbst: die beste Version meiner Selbst zu werden und inmitten der Dunkelheit auf dem Meer, ein Leuchtturm für alljene zu sein, die es noch wagen zu träumen, die wissen, das ihnen ein degenerierter Lebensstil nicht gut tut und den Mut in sich tragen, ihre Träume in die Realität zu tragen. Genau dieser Schlag von Menschen – ich kann es eigentlich nicht häufig genug betonen – wird unser Land zum Positiven verändern; von unten nach oben, auf allen Ebenen. Werde du auch ein Teil des Ganzen.

Fange wieder an zu spüren, dass die Menschen, die dir Tag ein, Tag aus begegnen, so etwas wie deine Schwestern, deine Brüder sind – denn sie sind es. Genau dies könnte das heute verpönte Wort Volk nicht besser umschreiben. Und verpönt ist es, damit das Wahlvieh nicht auf den krummen Gedanken kommt, an einem Strang zu ziehen, was in anderen Ländern auf dieser Erde vollkommen normal wäre.

Und damit herzlich Willkommen zur neuen Videoserie: Widerstand Stufe 2.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit, wir sehen uns beim nächsten Mal.

Euer PretoX


Quellen

Titelbild: pixabay.com

Musik:

  • Aakash Gandhi – Journeyman

Vorlagen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.