Der Weg zum Ziel

Für die meisten von euch sollte es hoffentlich bereits Alltag sein, Ziele zu haben, diese akribisch zu verfolgen und nach dessen Erreichen sich wieder neue zu setzen. Nun, heute möchte ich auf den Weg eingehen, um ein neues Selbst zu erschaffen.

Du hast hast ein Ziel, ein Anliegen. Gut. Dann werde ich Dir jetzt sagen, dass Du weiter bist als weit über 90% der Menschheit, welche sich damit zufrieden geben, nach einem frustrierten Arbeitstag, vor dem Fernseher zu entspannen und ihren Frust auf diese Welt zu projizieren und sich schlussendlich wundern, warum die Welt sie verachtet. Schätz Dich glücklich, dass Du Deine Lebenszeit nicht verschwenden, sondern etwas bewegen möchtest. Ruhe Dich dennoch nicht darauf aus. Immerhin, wenn Du Dein Ziel erreichen willst, musst Du zwangsläufig in Aktion treten.

Und hier beginnt der Punkt, wo einem die eigene Komfortzone versucht einen Strich durch die Rechnung zu ziehen. Und die Frage der Fragen: Willst Du Dein Ziel erreichen, oder nicht?!

Je weiter es vorwärts geht, desto häufiger wirst Du aus deiner Komfortzone heraustreten, welches mit Angst und dem Gefühl der Unbequemlichkeit, sowie sogar der Hilflosigkeit einhergeht. Auch die eigenen Glaubenssätze geraten mehr und mehr in Fragestellung.

Genau hier wird der Punkt erreicht, wo bloße Motivation nicht mehr weiterhilft, sondern den richtigen Schritt zu gehen, das eigene Ziel anzuvisieren und immer weiter gehen – Schritt für Schritt.

Wer in den Himmel will, muss zuerst durch die Hölle!

Ein Satz der wahrer nicht sein könnte. Auf der einen Seite steht Dein altes Selbst und auf der anderen Dein Selbst, welches Du unbedingt werden willst. Und genau zwischen Deinem alten Ich und deinem neuen Ich, befindet sich die Hölle – das Leben wird Dich testen, ob Du würdig bist, diese Version von Dir zu werden.

Überlege Dir gut wer Du in einigen Jahren sein willst. Schreibe es kurz präzise auf ein Blatt Papier und was Du im Gegenzug dafür zu leisten bist. So ist es übrigens mit allem: Von nichts kommt nichts. Nun mach Dich ans Werk – Dein zukünftiges Selbst wird Dir dafür eines Tages danken.

Meine Buchempfehlung heute lautet »Think and Grow Rich« von Napoleon Hill, welcher zu seinen Lebzeiten 500 der reichsten Amerikaner studierte, und den richtigen Weg zum Erfolg, in diesem Falle finanziell, in diesem Buch niederschrieb.

In diesem Buch enthalten sind ein paar der mächtigsten Strategien und Tipps enthalten, welche ich selber gerade in mein Leben integriere.

Euer PretoX


Titelbildquelle: pixabay.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.