Der Kampf für die Vernunft


Kameraden! Eines ist auf jeden Fall sicher: Das Jahr 2017 war aus unserer Sicht das wohl ereignisreichste. Nun kommt die Umstellung in der breiten patriotischen Masse von einem Zusehen in ein aktives Handeln.

Nun ist es knapp zwei Monate her, dass ich meinen letzten Beitrag hier geschrieben habe. In der letzten Zeit beschäftigte ich mich mehr mit Videoproduktionen für Youtube.

Auch wurde eine neue Bewegung ins Leben gerufen: Die „Reconquista Germanica“ (RG). Diese Bewegung soll die einzelnen Fragmente der Souveränitätsbewegung vereinen, insofern sie sich in konkreteren Fällen vereinen lassen. Dieses Unterfangen benötigt von allen Parteien einen ungeheuren Pragmatismus.

Pragmatismus ist nun einmal die mächtigste Waffe um unsere Gegner zu Fall zu bringen. Gerade bei der Auswahl unserer Verbündeten müssen wir um jeden Preis pragmatisch sein, denn was nützt uns ein Verbündeter im Kampf, der zwar ideologisch auf unserer Seite steht, aber wenn es mal richtig ernst wird, die weiße Fahne hisst.

Richtig, nichts.

Da kämpfe ich tausendmal lieber zusammen mit einem jemanden, dessen Meinung nicht die meine ist, aber im Kampf jederzeit auf ihn zählen kann, sowie, dass er für die selbe Sache steht, sprich, die Souveränität Deutschlands.

Diese vorhin angedeuteten Subjekte und alten Fragmente gilt es unschädlich zu machen, da sie unserem Zusammenhalt schaden. Genauer möchte ich gar nicht auf diese Gruppen eingehen, bis auf, dass einige sowohl in der Vergangenheit hängen geblieben, als auch durchgedreht sind.

Nun zu dem, weswegen ich diese Überschrift wählte. Seit spätestens der Bundestagswahl dieses Jahres laufen die Neulinken mit Einschlägen des Wahnsinns Amok. Möglichst schnell soll nun ihre Agenda durchgezogen werden, da sie unlängst von uns erwischt wurden.

Also jetzt, mit dem Einzug der AfD in den Bundestag ist der Kampf zwischen Wahnsinn und Vernunft ausgebrochen. Dies zeigt sich an Fällen, wie diesen, wo die Jusos von Berlin einen politisch-korrekten Pornofilm, aus den Pötten der öffentlich-rechtlichen Anstalten drehen wollen. Mit anderen Worten:

Auf Kosten des einfachen Bürgers.

Es liegt ganz bei uns, wie sich die Zukunft entwickeln wird. Die AfD hat mit einem guten Wahlergebnis vorgelegt, jetzt sind wir Aktivisten auf der metapolitischen Ebene gefragt.

Lasst uns wieder die Vernunft gesellschaftlich wieder an die Macht bringen, Kameraden!

Beitragsbild: pixabay.com

Kategorien:Aktivismus, Gesellschaft, Patriotismus, PolitikSchlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: